80 Jahre Bücherverbrennung – Literaturquiz

Bücherverbrennung 1933: Die Kultur- und Wissenschaftsinitiative "Duftender Doppelpunkt" erinnert an den 10. Mai 1933 mit einem Literaturquiz.
Wien - Mariahilf02.02.2013, 23:49 , Kunst & Kultur
Am 10 Mai 1933 lodern im „Deutschen Reich“ die Scheiterhaufen und verschlingen die Werke von Heinrich Heine, Sigmund Freud, Stefan Zweig, Klaus und Heinrich Mann, Nelly Sachs, Alfred Döblin und mehr als hundert weiteren Autoren und Autorinnen.

„Das war ein Vorspiel nur, dort wo man Bücher verbrennt, verbrennt man auch am Ende Menschen.” Aus der Tragödie „Almansor“ von Heinrich Heine.

Die Bücherverbrennung ist ein Fanal, das viele Autoren und Autorinnen ins Exil treibt. Viele überleben die Jahre bis 1945 nicht. Wir gedenken dieses Ereignisses und seiner Folgen unter anderem mit einem Literaturquiz.

Literaturquiz Teil 1: literaturblog-duftender-doppelpunkt.at
Verfasser der Nachricht
„Der Duft des Doppelpunktes“ - Kultur- und Wissenschaftsinitiative
1060 Wien - Mariahilf, Garbergasse 18
... zum Verfasser


weitere aktuelle Nachrichten aus Wien

Dein Tipp ist gefragt!

Dein Tipp ist gefragt!

Österreich02.09.2015, 11:41
Als Betreiber von vielen Internetportalen mit regionalem Bezug sind wir ständig auf der Suche nach weiteren interessanten Informationen aus den Regionen Österreichs, welche wir gerne den Besuchern ...
weiter zum Artikel
Untersuchungsausschuss JA oder NEIN?

Untersuchungsausschuss JA oder NEIN?

Österreich02.03.2014, 10:38
An den Stammtischen und in den Wohnzimmern von Österreich wird seit Bekanntwerden des Finanzdebakels rund um die Hypo Alpe Adria heftig diskutiert. Haupttenor der meisten Gespräche ist meist das ...
weiter zum Artikel
Lehrstellen.at, eine neue Lehrstellenbörse für Österreich

Lehrstellen.at, eine neue Lehrstellenbörse für Österreich

Österreich14.01.2014, 14:39
Die Betreiber der online Jobbörse Job.at haben vor Kurzem das Angebot für alle Jobsuchenden in Österreich erweitertet und eine online Lehrstellen-Böse gestartet. Lehrstelleninserate können ...
weiter zum Artikel
Gestalte Wien im Internet mit!

Gestalte Wien im Internet mit!

Wien04.11.2012, 23:16
Kennen Sie auch das Problem, sie möchten etwas aus Ihrem Bereich berichten, über einen Erfolg, ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung, und es wird einfach nicht darüber berichtet!, Viele ...
weiter zum Artikel
Die neue Parteienförderung ist der Gnadenschuss für mehr Demokratie in Österreich!

Die neue Parteienförderung ist der Gnadenschuss für mehr Demokratie in Österreich!

Österreich27.06.2012, 14:04
Wieder einmal haben die im Nationalrat vertretenen Parteien gezeigt, dass sie nur mehr drauf aus sind, ihre Macht zu festigen. Anders ist die Streichung der Wahlkampfkostenrückerstattung nicht zu ...
weiter zum Artikel
Info zu www.wien24.net
www.wien24.net ist eine Informationsplattform für und über die Region Wien. Unser Ziel ist es den Menschen, den Besuchern und Touristen der Region Wien über die Möglichkeiten zu informieren. Neben aktuellen Veranstaltungen, Nachrichten, einem Lokalguide, einem Branchenverzeichnis bieten wir auch zahlreiche Informationen über Urlaubsmöglichkeiten und Tipps für die Freizeitgestaltung.